Einschraubthermoelemente mit Halsrohr

Einsatzbereich ist die Temperaturmessung in Industrieanlagen, Kraftwerken, der Gebäudetechnik, elektrischen Maschinen, Verkehrstechnik, Windkraftanlagen, Kälte- und Klimatechnik, sowie Anlagen der chemischen Industrie.

Einschraubthermoelemente werden durch Ihr fest verschweißtes Gewinde in den Prozess eingebunden. Das Halsrohr wird verwendet um den Elementkopf außerhalb der Isolierung anschließen zu können, oder um den Einbau zu vereinfachen.

Durch verschiedenste Anschlussköpfe und Schutzarmaturen kann für jeden Anwender der passende Typ gefertigt werden. 

Für Anfragen nutzen Sie unseren Konfigurator, oder kontaktieren uns direkt.

Typ 321

Typ 321J

Konfigurieren & Anfragen

Scroll to Top